logo lendix

wird

logo october
Mehr erfahrenWeiter zu october.eu

Unternehmer

#1 Investition in die Digitalisierung

Bei October finanzieren wir jeden Schlüsselmoment eines Unternehmens, von der Eröffnung eines neuen Bürogebäudes über den Ankauf neuer Maschinen bis hin zur Personalbeschaffung. Diese Momente nennen wir bei October “Moments of Life”. Durch die Finanzierung der „Moments of Life“ verhelfen wir Unternehmen zum weiteren Wachstum.

Insgesamt unterscheiden wir neun verschiedene „Moments of Life“. In den nächsten Blogeinträgen werden wir jeweils einen davon näher betrachten und zusätzlich einen Kollegen aus unserem Kredit Team bitten, mehr Einblicke in die entsprechende Projektanalyse zu gewähren.

Digitalisierung

Technologische Entwicklungen können extreme Auswirkungen auf viele Sektoren haben. Diese Entwicklungen sind oftmals so schnell, dass Unternehmen nicht mithalten können. Plötzlich stellen sie fest, dass ihr Umsatz einbricht, weil der Webshop nicht den Anforderungen der Kunden entspricht. Oder weil bestimmte Prozesse noch nicht automatisiert wurden und dadurch unnötige Kosten anfallen. Die Folge ist, dass Unternehmen in Digitalisierung investieren müssen. Typische Projekte hier sind:

  • Erstellung eines Webshops
  • Implementierung eines CRM-Tools
  • Automatisierung von Unternehmensprozessen
  • Sinnvolle Verwendung von gesammelten Daten

Für Projekte dieser Art müssen Unternehmen einen geeigneten Finanzierungspartner finden. Da es sich hierbei um immaterielle Investitionen handelt, wie zum Beispiel ein neues CRM Tool, kann die Investition nicht als Sicherheit bei einer Bank verwendet werden und das Unternehmen benötigt eine alternative Finanzierung. Wir schauen über den Tellerrand der Sicherheiten hinaus. Für uns ist es wichtig, dass ein Unternehmen die monatliche Rate zurück zahlen kann. Dadurch können wir Projekte dieser Art besser und häufiger finanzieren. Ein Beispiel dafür ist Holbox, die eine Finanzierung über eine Million € bei October abgeschlossen haben und einen Teil davon zur Optimierung des Webshops verwendeten.

Interessant: Laut einer EU-Studie ist von den Ländern, in denen wir aktiv sind, die niederländische Wirtschaft die digitalste, gefolgt von Spanien, Deutschland, Frankreich und Italien. Aus welchem Land, denken Sie, kommen die meisten Anfragen für Digitalisierungsprojekte?

Analyse unseres Kredit Teams

„Digitalisierung ermöglicht es Unternehmen, ihre Performance zu erhöhen. Wir begrüßen dies, da das Unternehmen dadurch oft eine höhere Marge für die Rückzahlung des Kredits bekommt. Die Digitalisierung ermöglicht tiefere Einblicke in die Unternehmensprozesse, was zu besseren Entscheidungen führt. Zusätzlich erhöht sie oft auch die Effizienz und Produktivität. Sie kann auch die Arbeitsbedingungen der Angestellten verbessern, zum Beispiel durch bessere Kommunikationsmöglichkeiten, die es den Mitarbeitern erlauben von zu Hause aus zu arbeiten.

Eine Investition in die Digitalisierung kann aber auch negative Auswirkungen haben. Und das kann sich auch auf die Fähigkeit des Unternehmens niederschlagen, unseren Kredit zurück zu zahlen. Investitionen in die Digitalisierung sind oft teuer und können einen ungewissen Ausgang haben. Eine Firma kann, zum Beispiel, ein teures CRM Tool implementieren, das am Ende von niemandem genutzt wird. Dann erhöht sich die Performance des Unternehmens nicht so wie ursprünglich erhofft.

Deswegen ist es für October wichtig, dass Unternehmen, die eine Finanzierung für ein Digitalisierungsprojekt anfragen, auch einen guten Implementierungsplan haben. Dieser sollte auch die Konsequenzen beschreiben, falls die Investition nicht das erwartete Resultat liefert. Und wie das Problem dann gelöst werden kann. Für uns ist es wichtig, dass das Unternehmen die Marge für die Rückzahlung in jedem Fall beibehält.“

Bob Lieftink, Kreditanalyst in Amsterdam