logo lendix

wird

logo october
Mehr erfahrenWeiter zu october.eu

October

October finanziert das 1000. Projekt

 

In den letzten fünf Jahren hat October europäischen KMU mehr als 450 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Das entspricht einer durchschnittlichen Projektsumme von 450.000 Euro. Auch in Deutschland steigt der Bedarf an alternativen Finanzierungsangeboten, so ist das 1000. von October finanzierte Projekt in Europa ein deutsches.

Deutsche KMU nehmen alternative Finanzierungsangebote wahr

„Mit dem heutigen Tag hat October den symbolischen Meilenstein von 1.000 finanzierten Unternehmen erreicht. Interessant ist, dass einer von fünf Krediten allein in den letzten sieben Monaten gewährt wurde“ sagt Olivier Goy, CEO October. „Es zeigt, dass wir als Fintech einen wertvollen Beitrag für KMU und für die europäische Finanzierungslandschaft im Allgemeinen leisten“, ergänzt Thorsten Seeger, CEO von October Deutschland. Bei dem 1000. Projekt handelt es sich um die deutsche Firma Euverion, eine Beratungsfirma für Unternehmen, die sich um Fördermittel bewerben möchten. „Der Kredit ermöglicht Euverion zusätzliche Mitarbeiter für ihren stark wachsenden Unternehmensbereich der Forschungsnetzwerke einzustellen“, erklärt Thorsten Seeger. Bisher hat October in Deutschland darüber hinaus Unternehmen aus den Branchen Lebensmittel, Technologie, Handel und Vertrieb finanziert. Die durchschnittliche Kredithöhe betrug dabei 300.000 Euro. „Die Entwicklungen zeigen, dass unser Angebot den Bedürfnissen der Unternehmer nach Geschwindigkeit, Transparenz und einem einfachen Prozess auch in Deutschland sehr entgegenkommen. Das Geschäft entwickelt sich seit Markteintritt Ende 2019 in eine positive Richtung“, ergänzt Seeger.

Instant Projects: Neue Technologie unterstützt den erhöhten Finanzierungsbedarf

Der Trend bei den Finanzierungsanträgen hat sich in den letzten Monaten deutlich beschleunigt: Im Juli und August wurden insgesamt mehr als 100 Projekte finanziert. Mit Instant Projects hat October ein Kreditverfahren entwickelt, das eine Kreditentscheidung bei Volumen bis zu 250.000 € mittels Machine Learning innerhalb von 30 Minuten herbeiführt. So kann die Corona-bedingte wachsende Nachfrage nach Krediten – insbesondere in Italien und Frankreich – befriedigt werden.

Digitalisierung und Optimierung von Unternehmensprozessen sind Gründe für Kreditanträge

Die meisten Unternehmer, die bei October einen Kredit anfragen, sind in den Bereichen Industrie, Handel und Marketing sowie Beratung tätig. Am häufigsten werden Digitalisierungsprojekte finanziert, auf Platz zwei und drei folgen Produktionsoptimierung sowie Fusionen und Übernahmen.